Frühjahr 2003


Heike, Vera, Evi, Verena, Anna-Lena, Sarah, Andrea, Nicola, Kristina und Monika – das sind wir, der „Jugendchor“ welcome melodies.

 

Seit ungefähr sieben Jahren singen wir, nachdem wir dem Kinderchor entwachsen sind, jeden Donnerstag unter der Leitung von Monika und haben bereits das stolze Durchschnittsalter von 25 Jahren erreicht (was nun auch den „Jugendchor“ erklärt).

 

 

Unser Repertoire ist recht vielfältig: Mit neuem geistlichem Liedgut gestalten wir regelmäßig Gottesdienste, zu besonderen Anlässen auch zusammen mit den singing – birds und bene cantàbile. Darüber hinaus singen wir gerne Gospels, Spirituals, Lieder von den Beatles und Pur und was uns sonst noch so gefällt. Für eine Singerunde im Altenheim müssen dann auch schon mal die guten alten „Schlager“ wie „Wohlauf in Gottes schöne Welt“ oder „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ herhalten.

 

In diesem Jahr haben wir auf ein großes Konzert im Mai zusammen mit den anderen beiden Chören hingearbeitet. Da gab es gesanglich richtig was zu tun – und das hat sich gelohnt, sind wir einstimmig der Meinung.

 

Aber wir singen nicht nur! Auf Weihnachtsmarkt und Pfarrfamilienfest sind unsere Hot Dogs, Waffeln und Eiserkuchen immer heiß begehrt. Viele schöne gemeinsame Dinge haben wir auf Jugendchöretreffen und unseren gemeinsamen Fahrten nach Italien erlebt. Egal, wie sehr wir uns auch oft anstrengen und richtig „ackern“ müssen, der Spaß und die Freude am Singen gehen uns dabei nie verloren.